Abfallsammlungen

Reguläre Sammlungen

Altpapiersammlung

In der Regel wird die Papiersammlung einmal monatlich an einem Samstag durchgeführt. Bitte deponieren Sie das gebündelte Papier frühestens am Vorabend und spätestens bis 08.00 Uhr am Strassenrand.

Sammeldaten:
Samstag, 05.01.2019
Samstag, 02.03.2019
Samstag, 06.04.2019
Samstag, 18.05.2019
Samstag, 29.06.2019
Samstag, 24.08.2019
Samstag, 28.09.2019
Samstag, 26.10.2019
Samstag, 14.12.2019
Wir bitten um Beachtung der folgenden Punkte:

  • Das Papier ist prinzipiell zu bündeln.
  • Das Papier ist am Abfuhrtag gut ersichtlich am Strassenrand bereit zu stellen.
  • Ins Altpapier gehören nur sauberes Papier, Zeitungen, Illustrierte und Prospekte, nicht aber Kartons oder Abfälle aller Art.

Wurde Ihr Altpapier an der Sammlung nicht mitgenommen, können Sie dies unter folgender Telefonnummer melden: 044 844 27 44
Kontakt Denise Meyer
E-Mail sicherheit@buchs-zh.ch

Grüngutabfuhr

Die Grüngutabfuhr findet einmal wöchentlich am Donnerstag statt. Das Grüngut ist am Sammeltag bis 07.00 Uhr bereit zu stellen. In den Monaten Dezember bis und mit Februar findet die Abfuhr nur alle zwei Wochen statt. Die Daten werden jeweils im Furttaler veröffentlicht.

Feiertag
Donnerstag, 30.05.2019 Auffahrt
Donnerstag, 01.08.2019 Nationalfeiertag

Verschiebungsdatum
Freitag, 31.05.2019
Freitag, 02.08.2019
Seit 1. Juli 2010 wird das Grüngut nur noch in den grünen, genormten Container (140, 240, 660, 770 und 800 Liter) mitgenommen. Die kompostierbaren Abfälle (Laub, Erntereste, Rasenschnitt, Rüstabfälle, Fruchtschalen, alle Speisereste, Eierschalen, Tee- und Kaffeesatz, Katzensand, Streue) sind in grünen Behältern bereit zu stellen (keine Körbe, Taschen, etc.) Garten-/Pflanzenabraum, Strauch-/Heckenschnitt kann bis zu einer Länge von 1.20 m und einem Gewicht von max. 20 kg mit Hanfschnur gebündelt, bereitgestellt werden.
Kontakt Denise Meyer
E-Mail sicherheit@buchs-zh.ch

Kartonsammlung

Die Kartonsammlung findet in der Regel alle zwei bis drei Monate an einem Samstag statt. Wir bitten Sie, Ihre Kartonabfälle gebündelt oder in einer Kartonschachtel verpackt bis frühestens am Vorabend und spätestens bis 08.00 Uhr bereitzustellen.

Sammeldaten:
Samstag, 19.01.2019
Samstag, 16.03.2019
Samstag, 08.06.2019
Samstag, 07.09.2019
Samstag, 23.11.2019
Was gehört alles in die Kartonsammlung?

  • Couverts aus Karton oder Wellpappe
  • Eierkartons
  • Flach- und Graukartons
  • Früchte- und Gemüsekartons (ohne Wachsbeschichtung)
  • Karton und Kartonschachteln (sauber)
  • Packpapier
  • Wellpappe und Wellpappeschachteln (sauber)

Was gehört auf keinen Fall in die Kartonsammlung?

  • Styropor
  • Karton mit Teer- oder Paraffinbeschichtung
  • Flüssigkeitsverpackungen wie Tetrapack
  • plastikbeschichteter Karton

Wurde Ihr Karton an der Sammlung nicht mitgenommen, können Sie dies unter folgender Telefonnummer melden: 044 844 27 44
Kontakt Denise Meyer
E-Mail sicherheit@buchs.zh.ch

Kehrichtsammlung

Die Kehrichtabfuhr findet einmal wöchentlich am Montag statt. Es dürfen nur die offiziellen "IGKSG-Kehrichtsäcke" mit Sackgebühr verwendet und erst am Morgen (bis spätestens 07.00 Uhr) vor der Abfuhr bereitgestellt werden.

Feiertag Verschiebungsdatum
Montag, 01.01.2018 Neujahr Freitag, 29.12.2017
Montag, 02.04.2018 Ostermontag Mittwoch, 04.04.2018
Montag, 21.05.2018 Pfingstmontag Mittwoch, 23.05.2018
Brennbare, nicht wieder verwertbare Siedlungsabfälle wie Kunststoffe, Holz, Verbundverpackungen, Windeln, Kleintiermist, Katzenstreu, Glühbirnen usw. werden mit der Kehrichtabfuhr entsorgt.

Verkaufsstellen Kehrichtsäcke: Denner Satellit, Coop, Voi Expressino, Post
Kontakt Denise Meyer
E-Mail sicherheit@buchs-zh.ch

Sperrgutabfuhr

Sperrige, brennbare Gegenstände sind am Abfuhrtag bis spätestens 07.00 Uhr bereit zu stellen und mit Sperrgutmarken zu bekleben. Das Sperrgut wird während den ordentlichen Kehricht-Sammeltouren (montags) mitgenommen.
Sperrgutmarken sind auf der Gemeindeverwaltung Buchs erhältlich.

Nicht brennbares Sperrgut aus Metall, Stein etc. muss über eine Abfallsammelstelle entsorgt werden. Die Verwendung von Sperrgutmarken für Kehrichtsäcke ist nicht gestattet.

Sperrige Gegenstände wie Skis, Klaviere, Möbel und Teppiche können bei gleichzeitigem Kauf vergleichbarer Waren an den Verkaufsstellen zur Entsorgung abgegeben werden und zwar unabhängig von der Marke. Der Handel kann dafür ein Entgelt verlangen. Ohne Neukauf besteht keine Rücknahmepflicht des Handels.

1 kleine Marke Fr. 2.50 / 1 Marke gilt für 5 kg Sperrgut
1 grosse Marke Fr. 10.--/ 1 Marke gilt für 10 kg Sperrgut

Es ist nicht gestattet, Möbel und Gegenstände mit dem Hinweis "zum Mitnehmen" auf öffentlichem oder privatem Grund sowie am Strassenrand etc. zu deponieren.
Kontakt Denise Meyer
E-Mail sicherheit@buchs-zh.ch


Gedruckt am 10.12.2018 07:58:04