Identitätskarte

Zuständiges Amt: Einwohnerkontrolle

Die Identitätskarte ist in den meisten europäischen Ländern gültig.

Um eine Identitätskarte zu beantragen ist es erforderlich, dass Sie persönlich bei uns am Schalter vorbeikommen.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:
  • amtlicher Ausweis
  • aktuelles Passfoto (auch für Kinder ab Geburt erforderlich)
  • alte Identitätskarte

Falls die alte Identitätskarte verloren gegangen ist, benötigen wir eine Verlustanzeige der Kantonspolizei.

Minderjährige oder Bevormundete benötigen auf dem Antragsformular zusätzlich die Unterschrift des gesetzlichen Vertreters. Bei der Ersterstellung einer Identitätskarte eines Kindes muss ausserdem der Geburtsschein vorgelegt werden können.

Die Gebühr beträgt für Erwachsene CHF 70.00 und für Kinder bis zum 18. Altersjahr CHF 35.00.

Die Identitätskarte wird Ihnen nach ca. 10 Arbeitstagen direkt zugestellt.

Für das Kombiangebot mit einem neuen Schweizer Pass 10 beachten Sie bitte das Merkblatt des kantonalen Passbüros. Weitere Informationen erhalten Sie auch hier.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die Einwohnerkontrolle Buchs oder das Passbüro Zürich gerne zur Verfügung.

Dokumente Fotomustertafel.pdf (pdf, 1528.8 kB)
Merkblatt ID & Pass.pdf (pdf, 281.1 kB)

zur Übersicht


Gedruckt am 21.06.2018 00:34:24