Individuelle Prämienverbilligung (IPV)

Zuständiges Amt: Steuern

Wer in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen lebt, erhält einen finanziellen Beitrag an die Prämien für die obligatorische Krankenversicherung - die individuelle Prämienverbilligung.

Massgebend für den Anspruch auf Prämienverbilligung sind folgende drei Faktoren:
  • Wohnsitz im Kanton Zürich am 1. Januar des Auszahlungsjahres
  • steuerbares Gesamteinkommen
  • steuerbares Gesamtvermögen

Wer im Kanton Zürich wohnt und Anspruch auf Prämienverbilligung hat, erhält von der SVA Zürich ein Antragsformular. Dieses Antragsformular muss unterschrieben und innert zwei Monaten der SVA Zürich zurückgeschickt werden. Die SVA Zürich überweist dann die Prämienverbilligung direkt der Krankenkasse, welche die Verbilligung von der Prämienrechnungen abzieht.

Wer trotz Anspruch auf Prämienverbilligung kein Antragsformular erhalten hat, kann sich bei uns in der Abteilung Steuern melden.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.svazurich.ch.

Online-Dienste

Mit der Nutzung unseres Online-Schalters anerkennen Sie stillschweigend unsere Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen (pdf, 124.1 kB).

Name Laden
Prämienverbilligung Formular (pdf, 125.2 kB)


zur Übersicht


Gedruckt am 24.05.2018 15:38:46