Pilzkontrolle


Die Pilzkontrolle findet jeweils im Gemeinschaftszentrum Roos, Werkatelier, an der Roosstrasse 40, 8105 Regensdorf statt.

Öffnungszeiten:
Nach den Sommerferien bis Ende Oktober: Jeweils am Mittwoch und Sonntag von 17.30 bis 18.30 Uhr. Die Kontrollen werden von Frau Piffaretti oder von Herrn Preuss durchgeführt.

Schontage:
Vom 1. bis 10. jeden Monats ist totales Pflückverbot. In dieser Zeit findet keine Pilzkontrolle statt.

Pro Tag und Person dürfen max. 1 kg Pilze gesammelt werden. Die Pilzkontrolle ist für die Einwohnerinnen und Einwohner der angeschlossenen Gemeinden (Boppelsen, Buchs, Dällikon, Dänikon, Dielsdorf, Hüttikon, Niederhasli, Otelfingen,Regensdorf und Rümlang) gebührenfrei. Von den übrigen Pilzsammlern wird eine Kontrollgebühr erhoben.

Weitere Informationen und Empfehlungen für das Pilzsammeln finden Sie auf der Homepage der Schweizerischen Vereinigung amtlicher Pilzkontrolleure www.vapko.ch sowie in der kantonalen Pilzschutzverordnung.

zur Übersicht


Gedruckt am 15.10.2018 21:16:32